Angebote zu "Fußball-Live-Übertragung" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Aleksandrov, E: Fußball-Live-Übertragung: Ein E...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.08.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fußball-Live-Übertragung: Ein Erfolgsformat im deutschen Fernsehen, Autor: Aleksandrov, Emiliyan, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 20, Informationen: Booklet, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Fußball-Live-Übertragung im Fernsehen. Die Komm...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußball-Live-Übertragung im Fernsehen. Die Kommentarfunktion in der Live-Berichterstattung ab 16.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Fußball-Live-Übertragung: Ein Erfolgsformat im ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußball-Live-Übertragung: Ein Erfolgsformat im deutschen Fernsehen ab 11.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Fußball-Live-Übertragung im Fernsehen. Die Komm...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußball-Live-Übertragung im Fernsehen. Die Kommentarfunktion in der Live-Berichterstattung ab 24.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Fußball-Live-Übertragung: Ein Erfolgsformat im ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußball-Live-Übertragung: Ein Erfolgsformat im deutschen Fernsehen ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Fußball-Live-Übertragung im Fernsehen. Die Komm...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußball-Live-Übertragung im Fernsehen. Die Kommentarfunktion in der Live-Berichterstattung ab 16.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Fußball-Live-Übertragung: Ein Erfolgsformat im ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußball-Live-Übertragung: Ein Erfolgsformat im deutschen Fernsehen ab 11.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Die Bundesliga in Fernsehen und Internet
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Fußball-Bundesliga ist seit ihrer Entstehung ein besonderer Zuschauer-magnet für berichtende Medien. Vor allem die Übertragung im Fernsehen, und hier vor allem die Live-Übertragung im Pay-TV, ist ein Einschaltquoten-garant, der in Deutschland einen außergewöhnlichen Stellenwert genießt.. Die Vergabe der Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga im Dezember 2005 beschreibt einen besonderen Vorgang, da hier zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesliga die Rechte für eine Übertragung per Internet-TV (IP-TV) vergeben wurde. Ausgangspunkt dafür war die sogenannte Bundes-liga-Entscheidung der Europäischen Kommission, die im vorliegenden Werk genauer untersucht wird. Der Autor Christian Fietz gibt einführend einen Überblick über den Sportübertragungsrechtemarkt, sowie die Organisation der Bundesliga und stellt die Rechtsgrundlage der Bundesliga-Übertragungs-rechte dar. Darauf aufbauend analysiert er die Zulässigkeit der Zentralver-marktung nach deutschem und europäischem Wettbewerbsrecht und be-schreibt die Auswirkungen der Bundesliga-Entscheidung für die derzeitige Übertragungssituation und zukünftige Vergabeverfahren. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger der Medienbranche, Medienwis-senschaftler, Wettbewerbsrechtler und an alle Fußballinteressierten.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Public Viewing als Massenphänomen. Gemeinschaft...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, Note: 1,7, Universität Kassel (Universität), Veranstaltung: Soziologie der Massen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Medienkonsum der Deutschen nimmt zu: sie vor dem Fernseher zugebrachte Zeit ist seit 1964 von täglich 40 Minuten auf 168 Minuten im Jahre 2015 gestiegen. Die Art und Weise des TV-Konsums hat sich ebenfalls verändert. Wurde in der Frühzeit des Fernsehens noch gemeinsam geschaut, so nahm dies ab, je mehr Fernsehgeräte verkauft wurden. Heute werden Massenmedien, insbesondere das Fernsehen, individuell vor dem heimischen TV Gerät konsumiert. Trotz alldem kann man in den letzten Jahren einen neuen Trend beobachten: eine Gegenbewegung zu dem privaten und individuellen TV Konsum. Tausende von Menschen stehen dicht aneinander gedrängt zusammen. Es ist eine fröhliche und gut gelaunte Gruppe, die auf einem öffentlichen Platz steht, oftmals in schwarz-rot-gelben Trikots, mit ihren Fanschals und witzigen Verkleidungen oder Hüten. Sie schwenken Fahnen, singen und klatschen laut. Alle schauen nach vorne auf eine große Leinwand: Fußball kommt heute, Weltmeisterschaft 2014. Die ZuschauerInnen stehen auf einer Straße, der Straße des 17. Juni, mitten in Berlin.Wie diese Szene beschreibt, sind die ZuschauerInnen bei einem internationalen Massenereignis, wie der Fußball- Weltmeisterschaft 2014 dabei: "Live und dabei", aber nicht direkt im Stadion. Sie können vermutlich dem Spiel besser folgen, Highlights mehrfach sehen, anders als die ZuschauerInnen vor Ort und doch sind sie nur mediale Rezipienten. Das heißt, der Einzelne feiert die elektronische TV-Übertragung eines sportlichen Großereignisses, sieht dieses Spiel aber nicht live vor Ort. Public Viewing ist ein kontroverses Thema. Zum Beispiel die Frage nach den Motiven der Menschen sich im Kollektiv ein Ereignis anzusehen. Public Viewing ist ein soziales Phänomen, welches die Paradoxien unserer heutigen Gesellschaft widerspiegelt. Das Interesse der Autorin ist durch die Seminardiskussion in Kombination mit der Omnipräsenz des Begriffes Public Viewing in den Medien geweckt worden. Mit Public Viewing als Forschungsgegenstand ergibt sich für diese Arbeit ein vielschichtiges und komplexes Themenfeld. Das Hauptinteresse der vorliegenden Seminararbeit liegt aber in der Frage, ob das Publikum eine Masse oder Gemeinschaft bildet. Es lassen sich folgende forschungsleitende Fragestellungen formulieren: Welche Faktoren führen zur Entwicklung des Public Viewing? Welche Motive haben die ZuschauerInnen? Handelt es sich beim Publikum um eine Masse oder Gemeinschaft?

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot